Travel

Samstag, 8. November 2008

Gen Tirol

Wo verbringt man das Allerheiligen/-seelenwochenende? Richtig, nicht in Wien.
Sondern in Innsbruck, der Stadt rund um Andreas Hofer und den Berg Isel. Schön war's, der Anlass die Eröffnung der FlyNiki-Linie Wien-Innsbruck und unser Guide ein Einheimischer.
Im Casino haben wir zwar (fast) nichts gewonnen, die Ausblicke von luftigen Höhen allerorten, sprich von der Isel'schen Schanze und von der Seegrube waren trotzdem beeindruckend.
Ein paar Bilder: Innsbruck-Gallerie
(P.S.: Mit Flash schaut's ein bissl besser aus)

Freitag, 17. Oktober 2008

Eulen nach Athen...

...haben wir vorige Woche zwar nicht getragen, aber die Stadt zeigte sich trotzdem von ihrer schönsten Seite.
Kein Smog, keine Hitze beeinträchtigen Akropolis und andere Monumente vergangener Zeiten.
Eine Stadt zwischen Europa und Asien, mit quirligen, manchmal hektischen Flair, wie es nur im Süden Europas zu sehen ist.
Man muss zwar mit Taxifahrern leben, die bisweilen recht eigenartig rechnen und sich mit viel zu vielen anderen Touristen über die Akropolis schleppen, doch die Überreste vergangener Zeiten können trotzdem beeindrucken...
Ein paar Bilder:
Web-Gallerie Athen

Freitag, 3. Oktober 2008

Dublin, Aberdeen und Tesco

Nachdem ich jetzt wieder ein paar Tage zurück in Wien bin, hier mal eine erste Fotokollektion meiner kurzen Reise nach Dublin und die Gegend rund um die Ölstadt Aberdeen.
Fotogallerie
Kommentare und Infos kommen noch ;-)

Donnerstag, 14. August 2008

Camino del Rey

Der "Camino del Rey" ist ein Bergpfad in der Nähe der spanischen Stadt Malaga, angelegt zu Beginn des 20. Jahrhunderts um dem damaligen spanischen König den Zugang zu einer Eisenbahnstrecke und einem Stausee zu ermöglich. Mit Betonplatten und dicken Geländern wurde ein Pfad in die Felswände gebaut, dessen Reste heute noch vorhanden sind.
Ein eindrucksvolle Bildergallerie findet sich hier:
http://www.philipp-glanz.de/Caminodelrey/
Noch faszinierender ist allerdings dieses Video...:

Montag, 4. August 2008

Hotel Fatal

Eine der besten Kolumnen für all jene, die beruflich viel mit Hotels zu tun haben oder einfach oft in den Betten dieser Welt nächtigen. "Hotel Fatal" von Max Scharnigg in der Süddeutschen Zeitung:
Hotel Fatal
Kaum ein Thema, in dem man nicht seine eigenen Erlebniss wiederfindet...

Dienstag, 3. Juni 2008

33x Sofia

Die Bilder aus der bulgarischen Haupstadt sind online:
Webgallerie
Nett war's!

Mittwoch, 28. Mai 2008

Go East

Die Hauptstadt Bulgariens war Ziel eines Tagestrips, den M. und meine Wenigkeit gestern hinter uns brachten.
Um wohlfeile 20€ waren die Tickets bei Skyeurope und ein ganzer Tag in Sofia stand uns zur Verfügung - und ich muss sagen, die Stadt hat mich sehr positiv überrascht.
Vom Stempel "Ostblock" entfernt man sich langsam aber sicher, vor allem die Innenstadt wirkt sehr freundlich und angenehm. Sensationell die Preise - ein Essen für zwei Personen um gerade mal 10€ ist in der EU wohl fast unschlagbar.
Die Fotos von dem kleinen Ausflug kommen bald!

Montag, 19. Mai 2008

Bilder von der Sonnen...(?)...insel

Es hat ein Weilchen gedauert, aber die Fotos von einer Woche Mallorca sind online - und ich hab mich extra bemüht, die mit möglichst wenig Regen herauszusuchen ;-)

Bildergallerie Mallorca

Donnerstag, 15. Mai 2008

Der Sonne entgegen...?

Was tut man, um dem warmen, frühsommerlichen Wetter in Wien zu entfliehen? Richtig, man macht sich auf den Weg nach Mallorca.
Äusserst wechselhaftes Tun am Himmel machte die eine Woche auf der Balearen-Insel nicht gerade zum "Urlaub am Pool", 1100km nach 7 Tagen am Kilometer-Zähler des Mietwagens sprechen aber eine Sprache für sich. Trotz der bisweilen etwas widrigen Wetterverhältnisse war die Woche für A. und meine Wenigkeit äusserst erholsam, war auch der erste "richtige" Urlaub für beide seit langer Zeit.
Fotos werden in Bälde online sein!

Dienstag, 6. Mai 2008

Auf neuen Wegen in den Norden...

Nachdem wir ja bereits dem FlyNiki-Erstflug nach Mailand beiwohnten, nahm die Airline des Herrn mit dem Kapperl am 1. Mai wieder eine neue Destination ins Streckennetzwerk auf - die schwedische Haupstadt Stockholm.
Michael S., Angi und meine Wenigkeit waren wieder dabei und genossen einen knappen Tag im hohen Norden.
Leider war die eine Nacht ein bisschen zu wenig, um die Stadt wirklich zu geniessen, aber einen kleinen Einblick konnten wir dennoch machen - auf jeden Fall ein Ziel, dass sich auch für einen längeren Aufenthalt lohnt.


(klick für grössere Ansicht)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Athen ist eigentlich...
Athen ist eigentlich gar nicht so schoen, da ich hier...
marcel (Gast) - 29. Mai, 20:59
Vienna City Marathon...
Impressionen - http://borischristian.net/ VCM09/index.html
borischristian - 20. Apr, 21:38
StreetView für Wien
Es ist zwar nicht von Google, sondern von der rumänischen...
borischristian - 13. Feb, 14:32
...meinte nicht das Wort...
...meinte nicht das Wort (oder den Begriff) an sich!...
GS (Gast) - 7. Jan, 17:29
Naja, zionistisch an...
Naja, zionistisch an sich ist ja kein negatives Wort: Der...
borischristian - 7. Jan, 12:05

Musikliste


Bruce Springsteen
Magic


Schiller ft. Rammstein
Ohne dich (Schiller Remix)


Paul van Dyk
We Are Alive


Mattafix
Living Darfur


Zweitfrau
Alles Dreht Sich

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Mein Lesestoff



Douglas Preston, Ronald M. Hahn
Der Codex.



Alfred Dorfer
Wörtlich

Golf 2007

Played Holes in 2007: 72
Birdie: 1
Par: 9
Bogey: 34
Doublebogey + more: 28

Ski Challenge 08

Profil des Rennläufers Timberwolf

Buttons



Suche

 

Status

Online seit 3896 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 20:59

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Web Counter-Modul

Copyrights

Alle Rechte bei, alle Texte von Boris Saukel, ich übernehme keine Haftung für den Inhalt meiner verlinkten Seiten.

Airworld
Hear & See & Feel
Personal
Travel
VIE = Hometown
What World is it
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren